Award-winning Technikexperten!

Kostenlose Lieferung für Fässer
( > 150 kg)

Gleichen Tag Versand
+ 850 Produkte auf Lager

Barrierta

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

  • Klüber BARRIERTA L 55/2

    Klüber BARRIERTA L 55/2

    Hochtemperatur-Langzeitschmierfette

    Anwendung Klüber BARRIERTA L 55/2

    Zu den ausgewiesenen Stärken gehört die Schmierung thermisch hoch belasteter Lager und Führungen. Die niedrige Verdampfungsrate ermöglicht Ihnen lange Fettgebrauchsdauern bzw. Nachschmierintervalle. Typische Anwendungsgebiete finden Sie z.B. in

    • Förderanlagen (Lauf- und Umlenkrollen)
    • Brennofenwagen
    • Kalandern
    • Lüftern
    • Folienreckanlagen
    Mehr erfahren

    Beginnend mit: Ohne MwSt 298,18 € Inkl. MwSt 345,89 €

  • Klüber BARRIERTA L 55/1

    Klüber BARRIERTA L 55/1

    Hochtemperatur-Langzeitschmierfette

    Anwendung Klüber BARRIERTA L 55/1

    Temperaturbeaufschlagte Wälz- und Gleitlager Zu den ausgewiesenen Stärken gehört die Schmierung thermisch hoch belasteter Lager und Führungen. Die niedrige Verdampfungsrate ermöglicht Ihnen lange Fettgebrauchsdauern bzw. Nachschmierintervalle. Typische Anwendungsgebiete finden Sie z.B. in – Förderanlagen (Lauf- und Umlenkrollen) – Brennofenwagen – Kalandern – Lüftern – Folienreckanlagen BARRIERTA L 55/2 bietet Ihnen die meist verwendete Konsistenzklasse NLGI 2 zur Erst- und Langzeitschmierung. Zur Nachschmierung empfehlen sich zusätzlich die in Hinblick auf Konsistenz weicher eingestellten Typen der NLGI Klasse 1 oder niedriger. Medienbeeinflusste Reibstellen BARRIERTA L 55 Fette erzielen ausgezeichnete Standzeiten auch im Beisein der meisten aggressiven Medien wie z.B. konzentrierte Säuren und Laugen, organische Lösemittel und Gase. Gepaart mit überzeugenden Haft- und Dichteigenschaften qualifizieren sich BARRIERTA L 55/2 und BARRIERTA L 55/3 für Anwendungen, bei welchen explizit Medienstabilität gefordert ist wie z.B. bei – Armaturen und Anlagenbauten z.B. in der chemischen Industrie – pneumatische Bauelemente – Füllstandsanzeigern für z.B. Kraftstoffe, Chemikalien – Dichtungen (statisch, dynamisch) – Extraktionsanlagen Lebensmitteltechnik und pharmazeutische Industrie Alle BARRIERTA® L 55 Fette sind NSF-H1 registriert und damit konform mit FDA CFR 21 § 178.3570. Sie wurden für den unvorhersehbaren Kontakt mit Produkten und Verpackungen in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Arzneimittel- oder Tierfutterindustrie entwickelt. Die Verwendung von BARRIERTA® L 55 Fetten leistet dabei einen Beitrag zur Erhöhung der Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsprozesse. Wir empfehlen jedoch zusätzlich eine Risikoanalyse, z.B. HACCP, durchzuführen. Diese weißen Spezialschmierstoffe werden bevorzugt angewendet bei thermisch hoch belasteten Wälz- und Gleitlagern oder Führungen z.B. in – Backautomaten – Gar- und Bratstraßen – Fördersystemen – Sterile Abfüllanlagen Die Zertifizierung nach NSF ISO 21469 unterstützt zusätzliche die Einhaltung der Hygieneanforderungen in Ihrem Herstellbetrieb. Kunststoff – Kunststoff Reibstellen BARRIERTA L 55 Fette aller Penetrationsklassen bewähren sich mit neutralem Verhalten gegenüber handelsüblichen Kunststoffklassen. Produkttypische Messwerte für Fluorelastomere sind umseitig gelistet. Vor Serienanwendungen ist in jedem Falle die Verträglichkeit des Schmierstoffes mit den in Kontakt kommenden Werkstoffen zu prüfen.

    Mehr erfahren

    Beginnend mit: Ohne MwSt 978,96 € Inkl. MwSt 1.135,59 €

  • Klüber BARRIERTA KM 192

    BARRIERTA KM 192

    Hochtemperatur-Langzeitschmierstoffe mit gutem Tieftemperaturverhalten

    Anwendung BARRIERTA KM 192

    Wälzlager und Führungen BARRIERTA K-Fette empfehlen sich für die Langzeitschmierung von Wälz- oder Gleitlagern, bei welchen geringe Antriebskräfte, gepaart mit hoher Langzeitstabilität unter wechselnden Umweltbedingungen gefordert sind. Sie sind auch bei extrem tiefen Temperaturen meist noch geschmeidig genug, um drehmomentschwache Antriebe nicht zu überlasten und sind gleichzeitig bis weit über 200°C belastbar. BARRIERTA K-Fette finden vielfach Anwendung als For-lifeSchmierstoffe in der Fahrzeug-, Elektro- und Feinwerktechnik. Ventile und Dichtungen Die gute Temperaturbeständigkeit sowie die für PFPESchmierstoffe typische breite Verträglichkeit mit Kunststoffen und Elastomeren prädestinieren BARRIERTA K-Fette für die Schmierung von Motorventilen und Dichtungen, beispielsweise in Hydraulikzylindern. BARRIERTA K-Fette lassen hierbei lange Laufzeiten bei gleichzeitig geringer Geräuschentwicklung und niedrigen Reibwerten erwarten. Die Beständigkeit von BARRIERTA KM 192 gegen Bremsflüssigkeiten vom Typ DOT 3, 4, 5 und 5.1 wurde im Einzelversuch exemplarisch bestätigt. Verhalten gegenüber Elastomeren und Kunststoffen BARRIERTA K-Fette bewähren sich durch neutrales Verhalten gegenüber marktüblichen Kunststoff- und Elastomermaterialien. Aufgrund der hohen Variantenvielfalt und oftmals selektiven Betriebsbedingungen empfehlen wir, vor Serienanwendungen in jedem Falle die Verträglichkeit des Schmierstoffes mit den in Kontakt kommenden Werkstoffen zu bestätigen.

    Mehr erfahren

    Beginnend mit: Ohne MwSt 1.244,59 € Inkl. MwSt 1.443,72 €

  • Klüber BARRIERTA L 25 DL

    Klüber BARRIERTA L 25 DL

    Spezialschmierfett zur Schmierung von sensitiven Kunststoffen und Elastomeren

    Anwendung Klüber BARRIERTA L 25 DL

    BARRIERTA L 25 DL wird bevorzugt für die Schmierung von Dichtungen an Zugtüren verwendet und auch bereits seit vielen Jahren als Spezialschmierstoff in der optischen Industrie.

    Mehr erfahren

    Beginnend mit: Ohne MwSt 1.471,19 € Inkl. MwSt 1.706,58 €

  • Klüber BARRIERTA I EL-102

    BARRIERTA I EL-102

    Hochtemperaturschmierfette mit ausgeprägter Langzeitstabilität

    Anwendung BARRIERTA I EL-102

    Temperaturbeaufschlagte Wälz- und Gleitlager BARRIERTA I Fette erzielen in Wälz- und Gleitlagern überzeugend lange Standzeiten unter hohem Temperaturstress. Der feine Verdicker sowie der hohe Ölanteil unterstützen einen ruhigen Lagerlauf bei erhöhter Toleranz gegen größere Laufgeschwindigkeiten. Das verspricht eine entsprechend verbesserte Lebensdauererwartung des geschmierten Bauteils. Typische Anwendungsgebiete finden sich z.B. in Folienreckanlagen; Textilspannrahmen; Feinwerktechnik; Reinraumtechnik (z.B. Mikrochipfertigung) Die je nach Viskositätslage niedrigen Dampfdrücke empfehlen BARRIERTA I Fette zudem für die Verwendung im Fein- bis Ultrahochvakuum. Elektrische Kontakte BARRIERTA I EL-102 und BARRIERTA I MI-202 haben sich in der Langzeitschmierung elektrischer Kontakte in Hoch- und Mittelspannungsschaltanlagen bewährt. In Bauteiltests wurden konsistente Steck- und Ziehkräfte ohne eine unzulässig hohe Beeinflussung von Übergangswiderständen belegt. Auf dem Kontakt verbleibende, isolierend wirkende Zersetzungsprodukte sind nicht bekannt. Verhalten gegenüber Kunststoffen und Elastomeren BARRIERTA I Fette aller Viskositätslagen sind gegenüber Elastomeren und Kunststoffen allgemein als weitgehend neutral einzustufen (mögliche Ausnahme: hoch fluorierte Fluorkautschuke). Trotzdem ist ins besonders vor Serienanwendungen die Verträglichkeit des Schmierstoffes mit den in Kontakt kommenden Werkstoffen zu bestätigen..

    Mehr erfahren

    Beginnend mit: Ohne MwSt 2.747,31 € Inkl. MwSt 3.186,88 €

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite